Vereins statuten

In und um Salzburg Stadt gibt es keinen einzigen legalen

Mountainbike Trail.
Um unserer Sportart legal nachzugehen sind entweder Autofahrten von einer Stunde oder mehr, oder aber eine Fahrt über die Grenze nach Deutschland nötig. Wer sein Mountainbike also dort einsetzt will wo breite Stollenreifen einen Mehrwert bieten ist gezwungen dies am Rande der Legalität zu tun. 

Beruhend auf dem Forstgesetz haben Fußgänger, Wanderer, Skifahrer etc. das Recht sich auf Forst- und Wanderwegen zu bewegen und ihrer Sportart nachzugehen. Fahrradfahrer, und damit auch Mountainbiker, haben dieses Recht nicht. 
In den letzten Jahrzehnten wurden sehr viele Versuche unternommen dieses Gesetz zu ändern. Es sind aber leider alle gescheitert.
Der Mountainbike Verein Salzburg unterstützt diese Bestrebungen – gibt sich aber nicht der Illusion hin, dass diese Gesetzesänderung kurzfristig zu erreichen sein wird.  Wir suchen auch andere Wege.

  • White Facebook Icon
  • Weißes Instagram-Symbol